Eine beeindruckende Premiere: RevEAL CW bietet einzigartige Features


Mit dem RevEAL CW (Color Wash) stellt der amerikanische Hersteller Prism Projection den allerersten auf LEDs basierenden PC-Scheinwerfer vor. Das ist jedoch bei weitem nicht alles, denn was der RevEAL CW an durchdachten Features kombiniert, ist in der Tat einzigartig.
{gallery}2010/04/28l{/gallery}

Alle RevEAL CW verfügen über eine interne Feedback-Schleife, das heißt, ein interner Sensor misst den aktuellen Farbwert auf Basis einer Farbverlaufskurve. Abweichungen werden unmittel-
bar korrigiert. Damit ist zum einen die dargestellte Farbe exakt die gewünschte, zum anderen ist eine 100-prozentige Farb-
gleichheit zwischen allen Scheinwerfern gewährleistet. Der Farb-
wiedergabe-Index liegt bei 93. Dabei bietet der RevEAL CW ein riesiges Farbspektrum von satten Farben bis zu angenehmen Pastelltönen – ohne Farbschatten. Darüber hinaus lässt sich
auch die Farbtemperatur von 1.800K bis 10.000K anpassen. In puncto Helligkeit braucht sich dieser innovative Scheinwerfer ebenfalls nicht zu verstecken, erreicht er doch bis zu 3.800 Lumen.

Des Weiteren sind neben dem Standardabstrahlwinkel von 27° Austauschlinsen für  Abstrahlwinkel mit 37°, 50°, 70° erhältlich sowie ein Linse für einen rechteckigen Beam. Die Pulsweitenmodulation ist zwischen 3 – 54KHz frei wählbar. Das Netzteil ist für 90V bis 264V ausgelegt. Dabei hat das Gerät eine Leistungsaufnahme von nur 180 Watt. Neben einem DMX-Anschluss verfügt der RevEAL CW auch über ein Ethernet Port für eine Art-Net Anbindung.

Der RevEAL CW wird standardmäßig in einem schwarzen oder weißen Gehäuse geliefert, ist aber auch auf Wunsch in anderen Farben erhältlich. Darüber hinaus gibt es eine IP65 Outdoor-Version.

Weitere Informationen bei Lightpower

Bild: Lightpower